30 Jahre Theatergeschichte

30 Jahre Theatergeschichte

Die Geschichte des TAW beginnt mit dem Deutschlehrer Paul Brands und einer leerstehenden Werkstatt in der August-Bebel-Straße in der Frankenthaler Innenstadt. Pauls Begeisterung fürs Theater war riesig und er verstand es Leute für seine mutige Idee zu gewinnen: ein Theater für Frankenthal. Ich stelle mir vor, dass es viel Mut und Begeisterung gebraucht hat. Sonst hätte er nie angefangen, diesen Weg zu gehen, der wie ein waghalsiges Unterfangen aussah. 1991 im September war es dann soweit: das Theater Alte Werkstatt feierte seine erste Premiere mit dem Komödienklassiker SEXTETT von Michael Pertwee.
Schon ein paar Jahre später wurde aus dem „Theater Alte Werkstatt“ das „Theater Auf Wanderschaft“ mit Spielorten im Dathenushaus, der Erkenbert Ruine, dem Modehaus Herb oder der Aula des Albert-Einstein-Gymnasiums. 
1999 fand es seinen festen Sitz im damaligen „famila“ Einkaufzentrum neben einem Frisör und einem Restaurant.

Wir bespielen hier zwei Räume abwechselnd: 125 Zuschauer haben im Theatersaal Platz und bis zu 80 Zuschauer im Foyer. Bei 238 Veranstaltungen im Jahr 2019 und einer Auslastung von 21.327 Gästen erfreut sich das TAW großer Beliebtheit in der Region. Wir sehen es als unsere Aufgabe an ein Programm für Junge, Alte, Migranten, Reiche, Arme, LGTBQ und Menschen mit Behinderung zu gestalten. Wir arbeiten eng mit verschiedenen Theatern und Institutionen in der Region zusammen und bieten Ihnen auch unsere Bühne für ihre Produktionen an. Neben der Hochdeutschen Sprache spielen wir gleichberechtigt mit Dialekten.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Jedes Jahr suchen wir circa 10 neue Stücke für aus den Bereichen Kindertheater, Komödie, Musical, Mundarttheater, Drama, Kabarett und Uraufführungen für unser Publikum.
Im Bereich Kindertheater gibt es einen Schwerpunkt auf ganzheitlichem Erlebnistheater. Thematisch von wissenschaftlichen bis gesellschaftlichen Schwerpunkten. Seit 6 Jahren bieten wir unsere Kindertheaterproduktionen auch für Gastspiele an Schulen und Kindergärten an. Beim Erwachsenentheater ist der integrative Aspekt von Theater für uns von großer Bedeutung.

Wir sind Mitglied im Landesverband der professionellen freien Theater Rheinland-Pfalz und im Deutschen Bühnenverein.
Das Theater Alte Werkstatt ist ein gemeinnütziger Verein mit einem dreiköpfigen Vorstand: Jürgen Hellmann, Ammar Alsaied und Tobias Kraus.
Die Zusammenarbeit mit anderen Theatern der Region und innerstädtischen Institutionen ist seit einigen Jahren stark ausgebaut worden.

Im Sommer laden wir seit 2016 Theater und Einzelkünstler aus der Region zum Theater Sommer Festival nach Großkarlbach in einen ehemaligen Winzerhof zum Open Air Theater. Im Jahr 2021 spielten wir 10 Wochen lang dort und konnten so vielen Künstlern der Region eine Bühne vor live Publikum bieten. Insgesamt gab es 48 Vorstellungen, die alle ausverkauft waren.
Wir verfügen über 30 Jahre Erfahrung in aktiver, kreativer Theaterarbeit und sind stets offen für neue Ideen, Themen, Stücke und Projekte.