EigenproduktionenTheater Alte Werkstatt

Wer kocht, schießt nicht!

Satirische Kochshow von Michael Herl | ab 19.11.2020


image

Foto: David Schiewner © TAW

Dr. Kögel, Gastwirtssohn aus der Pfalz und begnadeter Hobbykoch, steckt in einer tiefen Lebenskrise. Kein Job, keine Frau, kein Elternhaus – und nun hat ihn das Arbeitsamt auch noch zur Firma Schnell & Lecker geschickt. Seine Aufgabe: Er soll einem ausgewählten Testpublikum demonstrieren, wie mühsam und ungesund die herkömmliche Küche ist – und wie bequem, nahrhaft und zeitsparend das alles doch mit den Produkten von Schnell & Lecker zu machen sei. Doch bald schon gerät Kögels Vorführung aus dem Ruder und zu einem Vortrag über die Abstrusitäten der modernen Nahrungsaufnahme, über italienische Gastronomen und ihre Pfeffermühlen, über gepresste Hühner in Amerika und die gemeine Flug-Ananas. Und das alles während er vor den Augen des staunenden Publikums ein köstlich gefülltes Hühnerbein mit selbstgemachten Nudeln zaubert und wohlige Düfte durch den Theatersaal wabern.

Es spielt: Dietmar Koch
Inszenierung: Jürgen Hellmann


SPIELPLAN

Unterstütze Dein Theater

Klicken Sie auf den PayPal-Button und unterstützen Sie uns!