EigenproduktionenTheater Alte Werkstatt

Pfälzer Frauen

von Wolfgang Bachtler | Premiere: 15.02.2018


image

Angelika Dietrich und Monika Bengel | Foto: Tobias Kraus © TAW

Im neuen Pfälzer Abend reden nur Frauen. Aber nicht über Männer, sondern über Frauen: Frauen über ihre Mütter, ein sehr ergiebiges Thema, Frauen über ihre Freundinnen oder über ihre Nachbarinnen oder Kolleginnen. Natürlich kommen manchmal auch Männer vor, ohne geht es nicht, aber wichtiger sind die Frauen. Und über die gibt es viel zu sagen. Eingebettet sind diese „Reden ungehaltener Frauen“ in Texte aus dem Kochbuch „Neues Pfälzisches Kochbuch für die bürgerliche und feine Küche von Frau Emmy Braun“ aus dem späten 19. Jahrhundert. Aus diesen Zutaten, gemischt mit der gemütlichen Atmosphäre bei Wurstbrot und Rieslingschorle in unserem Foyer, entsteht ein humorvoller Abend mit herrlichen Geschichten aus dem Alltag. Die "Pfälzer Abend" - Reihe geht mit Frauen-Power humorvoll in die vierte Runde.


Regie: Wolfgang Bachtler
Mit: Angelika Dietrich, Monika Bengel u.a.
Ausstattung: Christine Haas
Technik: Ammar Alsaied


SPIELPLAN

Öffnungszeiten Theaterkasse

image

Öffnungszeiten Theaterkasse

Dienstag und Freitag: 10.00-13.00 Uhr
Mittwoch bis Freitag: 17.00-19.00 Uhr
und 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

Reservierung per Telefon: 06233 / 354 826

Außerhalb dieser Zeiten nimmt unser Anrufbeantworter Ihre Wünsche entgegen – wir rufen Sie zurück.

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns direkt über diese Homepage!

Einführung zu "Pfälzer Frauen"

Am Sonntag vor der Premiere lädt Jürgen Hellmann vormittags ins Foyer ein. Im entspannten Gespräch berichten Regisseure und Darsteller über Ideen der Inszenierung, erzählen von den Proben und stehen Rede und Antwort zu all Ihren Fragen. Theater hautnah mit einem unterhaltsamen Blick hinter die Kulissen.

Sonntag, 11. Februar 2018

Beginn: 11.00 Uhr

Eintritt: frei